Gärtner*in, Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Art:
Ausbildung
Bewerbungsfrist:
31.03.2024
Beginn:
01.08.2024
Ort:

Landeshauptstadt Kiel

Befristung:
Drei Jahre
Entgeltgruppe:

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung beträgt ab 1. April 2022 (brutto)
1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 Euro

Stellenbeschreibung:

Die Landeshauptstadt Kiel sucht für das Ausbildungsjahr 2024 motivierte und engagierte Auszubildende in dem Ausbildungsberuf

Friedhofsgärtner*in  

Wenn Du naturverbunden/wetterfest bist, eine interessante sowie ansprechende Ausbildung suchst und Dich der Ausbildungsort Friedhof nicht abschreckt, dann bewirb Dich.

Friedhofsgärtner bepflanzen Grabstätten und Friedhofsanlagen, übernehmen deren Pflege und kultivieren speziell dafür seine Pflanzen.

Weitere Informationen zur Ausbildung und deren Inhalte findest Du unter www.kiel.de/ausbildung.

Praxis:

Überwiegend auf den Friedhöfen Russee und Meimersdorf sowie auf dem Ostfriedhof. Die Anzucht von Beet- und Balkonpflanzen und Kenntnisse in der Staudengärtnerei werden auf dem Friedhof Russee sowie in verschiedenen Betrieben in Kiel und dem näheren Umland im Rahmen von Praktika vermittelt.

Theorie: 
Der Berufsschulunterricht findet an den Beruflichen Schulen am Schützenpark statt.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:

guter Erster allgemeinbildender Schulabschluss

Sprachkenntnisse:
Deutsch
weitere Voraussetzungen:
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Interesse für Natur und Umwelt
  • Wetterfestigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Robuste Gesundheit
Besonderheiten:

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen und Mädchen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen.     

Bewerbungen von Frauen und Mädchen sind daher besonders erwünscht.

Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 31. März 2024  an die

 

Landeshauptstadt Kiel

Personal- und Organisationsamt

Postfach 1152

24099 Kiel

 

der über unser Bewerbungs-Portal auf www.kiel.de/ausbildung erbeten.

Bei postalischen Bewerbungen gib bitte deine E-Mail-Adresse an. Eine Bewerbung per E-Mail ist nicht mehr möglich.

Nähere Informationen:

Bei Fragen kannst Du dich jederzeit an Kai Schlotfeldt wenden: 0431- 901 2278 oder kai.schlotfeldt@kiel.de.

www.kiel.de/ausbildung

www.berufenet.de