Die Bewerbungsfrist ist leider bereits verstrichen.

Schulsekretär/Schulsekretärin (m/w/d).

Art:
Vollzeit
Bewerbungsfrist:
14.10.2022
Beginn:
zum 01.01.2023 
Ort:

Büdelsdorf 

Befristung:
unbefristet
Entgeltgruppe:

5 TVöD

Stellenbeschreibung:

Die Stadt Büdelsdorf sucht zum 01.01.2023 für die Heinrich-Heine-Schule

einen Schulsekretär / eine Schulsekretärin (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 34 Wochenstunden. Eine geringere Wochenarbeitszeit mit 30 Stunden wäre grundsätzlich auch möglich.

Die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). 

Wir suchen eine zuverlässige, motivierte und aufgeschlossene Kraft, die Freude an der Arbeit mit Kindern hat. Wünschenswert ist darüber hinaus auch eine gewisse Lebens- und Berufserfahrung.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Assistenz der Schulleitung
  • Übernahme aller Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung des Kollegiums in Verwaltungsangelegenheiten (Aktenführung der
  • Schülerakten, Listendruck etc.)
  • Inventarisierung
  • Schülerverwaltung mit dem Verwaltungsprogramm School-SH
  • Überwachung des Schulbudgets und Beschaffung von Schulmaterial
  • Vertretung an anderen städtischen Schulen
  • Stammdatenpflege
  • Kommunikation mit umliegenden Institutionen
  • Mitwirken beim Erstellen der Jahresstatistik und anderen Statistiken

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Möglichst eine abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/Bürokaufmann oder Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder Verwaltungsfachangestellte/r
weitere Voraussetzungen:
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Freundlich bestimmtes Auftreten im Umgang mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und
  • Lehrkräften
  • Bereitschaft zur Fortbildung
Wir Bieten:
  • ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten zur Gesundheitsförderung
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
Besonderheiten:

Die Stadt Büdelsdorf freut sich über Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten gleichermaßen. Auch eine Behinderung ist selbstverständlich kein Hindernis für eine Einstellung bei uns. Im Gegenteil: Wir berücksichtigen Ihre Bewerbung bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig.

Gewünschte Bewerbungsform:

Sie sind die/der Richtige für den Job, weil Sie die hierfür erforderlichen Voraussetzungen erfüllen und großes Interesse haben?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 14.10.2022 bei der

 

Stadt Büdelsdorf

Fachbereich Finanzen und Innerer Service

Am Markt 1

24782 Büdelsdorf

 

Nähere Informationen:

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Albert-Thomsen, Sachgebietsleitung Bildung, Kultur und Integration unter der Telefonnummer 04331 355250 gerne zur Verfügung.

www.buedelsdorf.de