Verwaltungswirtin / Verwaltungswirt (m/w/d)

Art:
Ausbildung
Bewerbungsfrist:
08.03.2024
Beginn:
zum 01.08.2024
Ort:

Bad Oldesloe

Entgeltgruppe:

Anwärterbezüge

Stellenbeschreibung:

Die Stadt Bad Oldesloe bietet dir zum 01.08.2024 die Möglichkeit, eine Ausbildung zur Verwaltungs-wirtin / zum Verwaltungswirt (m/w/d) zu absolvieren.

Verwaltungswirtin / Verwaltungswirt (m/w/d)

Als Beamtin bzw. Beamter im mittleren Dienst lernst du während der zweijährigen Ausbildung die vielseitigen Aufgaben einer Kommunalverwaltung kennen und besuchst vier mehrwöchige Lehrgänge an der Verwaltungsakademie in Bordesholm.

Dich erwartet ein Team von derzeit siebzehn Auszubildenden, davon absolvieren zwei die Ausbildung zur Verwaltungswirtin / zum Verwaltungswirt (m/w/d). Patinnen und Paten höherer Ausbildungsjahre werden dich in den ersten Monaten begleiten, damit du einen guten Einstieg bei uns hast. Zudem bieten wir dir ein vielfältiges Onboarding-Programm an.

Unser Ziel ist es, langfristig und zukunftsorientiert auszubilden: Nach erfolgreichem Abschluss bestehen hervorragende Übernahmechancen.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:

Mindestens einen mittleren Schulabschluss (MSA), Fachhochschulreife oder Abitur

weitere Voraussetzungen:
  • Die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen und Gesetzen
  • Teamgeist, Kontaktfähigkeit, Empathie und Offenheit
  • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse sowie gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • soziales Engagement und Praktika wären wünschenswert z.B. als Klassensprecher/in, im FSJ/FÖJ, bei der Freiwilligen Feuerwehr o.ä. und/oder Praktika im öffentlichen Dienst
Wir Bieten:
  • Anwärterbezüge nach dem Besoldungsgesetz Schleswig-Holstein – SHBesG (derzeitiger Grundbetrag 1.317,18 Euro brutto monatlich)
  • Jahressonderzahlung i.H.v. 330 Euro brutto jeweils im Dezember
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Einsatzbereiche (u.a. Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Personal, Soziales)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung
  • Gute Work-Life-Balance & einen tollen Zusammenhalt unter den Auszubildenden mit regel-mäßigen Treffen, Events und Azubiprojekten
  • Sportliche Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements
  • Angebote für Pendlerinnen und Pendler – via Jobticket oder Förderung privater Fahrradbe-schaffung (auch E-Bikes)
Besonderheiten:

Die Stadt Bad Oldesloe möchte, dass sich die Menschen in unserer Stadt gleichermaßen respektiert und vertreten fühlen. Die Vielfalt unserer Gesellschaft sollte sich daher auch in unserer Stadtverwal-tung widerspiegeln. Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von Men-schen mit Behinderungen erhalten selbstverständlich ebenfalls eine faire Chance und werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt. Auch freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Gewünschte Bewerbungsform:

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Diese richte bitte mit deinem Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen/ Nachweisen mit dem Betreff „Ausbildung zur/zum Verwaltungswirtin / Verwaltungswirt“ als PDF-Datei bis zum 08.03.2024 an bewerbung@badoldesloe.de.

Bitte beachte, dass der Eingang deiner Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigt wird und wir deine Bewerbungsunterlagen, die uns postalisch zugehen, leider nicht zurücksenden können.

Nähere Informationen:

Für Fragen steht dir Frau Lucke unter der Telefonnummer 04531/504-124 gerne zur Verfügung.

www.badoldesloe.de