Hausmeisterin oder Hausmeister (w, m, d)

Art:
Vollzeit
Bewerbungsfrist:
12.06.2024
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung:
unbefristet
Entgeltgruppe:

Das Ausbildungszentrum für Verwaltung sucht für das Sachgebiet Infrastruktur zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet

eine Hausmeisterin oder einen Hausmeister (w, m, d)

(EG 6 TVöD-VKA)

Dienstort ist der Campus des AZV in Altenholz. Aufgrund der im Hausmeisterbereich bestehenden standortübergreifenden Pool-Lösung ist zeitweise auch ein Einsatz am Campus Bordesholm vorgesehen.

Das Ausbildungszentrum für Verwaltung (AZV) ist die zentrale Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtung für die öffentliche Verwaltung in Schleswig-Holstein. Zum AZV gehören die Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (FHVD) mit Standorten in Altenholz und Reinfeld sowie das Kompetenzzentrum für Verwaltungs-Management (KOMMA) und die Verwaltungsakademie in Bordesholm (VAB).

Das AZV versteht sich als moderner Dienstleister, der seinen Beschäftigten flexible Arbeitszeitregelungen, umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement bietet.

Die Liegenschaften des AZV umfassen eine Fläche von rd. 4.000 qm, die etwa zur Hälfte (Gebäude- und Verkehrsflächen) bebaut ist.

Zum Tätigkeitsbereich gehören technische und organisatorische, zum Teil körperlich anstrengende Aufgaben:

  • Umbau der Bestuhlung von Lehrgruppenräumen,
  • Durchführung von Umzügen und Transporten,
  • Malerarbeiten und kleinere Reparaturarbeiten im Innen- und Außenbereich sowie an Arbeitsgeräten
  • Kontrolle des technischen Zustands der Objekte
  • Wartung, Steuerung und Sicherung der Energie- und Gebäudetechnik
  • Betreuung und Kontrolle von ausführenden Firmen
  • Kontaktperson für Anfragen
  • Beobachtung der Einhaltung der Hausordnung
  • Selbstständiges Arbeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen
  • Wahrnehmung der Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten am Campus Altenholz
  • Schließdienst
  • Postdienst und Botendienste
  • Abstimmung im Team

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung vorzugsweise im Bereich Haustechnik, Elektrik oder Sanitär
Sprachkenntnisse:
Deutschkenntnisse
Führerschein:
Führerschein Klasse B, von Vorteil wäre ergänzend Klasse BE (PKW mit Anhänger)
weitere Voraussetzungen:
  • mehrjährige Erfahrungen im Ausbildungsberuf
  • körperliche Belastbarkeit ohne Einschränkungen

Persönliche Qualifikation:

  • selbständiges Arbeiten verbunden mit einer besonderen Sorgfalt
  • Zuverlässigkeit und Serviceorientierung sowie Geschick im Umgang mit Menschen
  • ausgeprägte Kundenorientierung sowie sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Flexibilität
  • hohes Maß an Eigeninitiative und ausgeprägte Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Gut ausgeprägte technische Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Ein Auge für Details
Wir Bieten:
  • einen konjunkturunabhängigen und zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem modernen Bildungsdienstleister
  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit der Wertigkeit Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Jobticket
  • Firmenfitness
Besonderheiten:

Das Ausbildungszentrum für Verwaltung versteht sich als moderner und weltoffener Arbeitgeber. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Ausdrücklich befürworten wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Unterrepräsentierte Geschlechter in den ausgeschriebenen Bereichen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Das Ausbildungszentrum für Verwaltung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Daher werden schwerbehinderte Menschen und diesen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 12. Juni 2024

Auf das Einreichen von Lichtbildern bzw. Bewerbungsfotos bitten wir zu verzichten.

Bitte beachten Sie in Bezug auf die Verwendung von personenbezogenen Daten in Stellenbesetzungsverfahren unsere diesbezüglichen Datenschutzhinweise unter www.azv-sh.de/datenschutz

Nähere Informationen sowie den Zugang zum Online-Bewerberportal finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.azv-sh.de/stellenausschreibungen.

Mit Übersendung der Bewerbung in elektronischer Form stimmen Sie gleichzeitig zu, dass die weitere Kommunikation per unverschlüsselten und unsignierten E-Mails erfolgen darf.

Nähere Informationen:

Für Rückfragen zu dem ausgeschriebenen Aufgabenbereich steht Ihnen der Leiter der Infrastruktur, Herr Thomas Büsch, (buesch@azv-sh.de; Tel.: 0431 / 32 09 - 110), gern zur Verfügung. Fragen zur Bewerbung richten Sie bitte an die Leiterin des Personalbereiches, Frau Rabia Schreiber (schreiber@azv-sh.de, Tel. 0431 / 32 09 - 109).