Jobangebote

Teilhabeplaner*innen Team Hilfeplanung

Teilhabeplaner*innen Team Hilfeplanung

Art: Voll- und Teilzeit
Bewerbungsfrist: 27.04.2021
Einsatzort: Kreis Pinneberg
Befristung: unbefristet
Entgeltgruppe: bis zur Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdiens
Stellenbeschreibung:

Sozialpädagoge*in / Teilhabeplaner*innen Team Hilfeplanung

Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.000 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 317.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.

Der Fachdienst Teilhabe ist für die Sicherstellung sozialer Leistungen auf Kreisebene verantwortlich und trägt dazu bei, dass individuelle Notlagen vermieden werden. Der Fachdienst besteht aus drei mit Eingliederungshilfe befassten Teams (Hilfeplanung, Fallmanagement, Minderjährige). Das Team Hilfeplanung, derzeit bestehend aus 10 Kolleg*innen, freut sich auf Ihre Unterstützung!

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine telefonische und persönliche Beratung von Menschen mit Behinderung, deren Angehörige und gesetzliche Betreuer
  • Detaillierte Bedarfsermittlung nach dem ICF
  • Durchführung eines Gesamtplan- u. Teilhabeplanverfahrens /-konferenzen
  • Beratung für Interne und Externe bei sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Einleitung von bedarfsgerechten Maßnahmen
  • Kooperation mit anderen Reha- und Leistungsträgern
  • Analyse bestehender Angebote, Begleitung bei der Schaffung bedarfsgerechter Maßnahmen
  • Prüfung pädagogischer Konzeptionen, Personalausstattung, Organisations- und Gruppenstrukturen, Angebotsflexibilität und Kostenvergleiche
  • Sozialpädagogische Begleitung der Entwicklung und Fortschreibung von Projekten und Konzeptionen
  • Mitwirkung in Facharbeitsgruppen, hausintern und landesweit
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes im Fachbereich

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
Führerschein:
  • Führerschein Klasse B
weitere Vorauss.:
  • Idealerweise Beratungskompetenz im Bereich des SGB IX und SGB XII
  • Vielfältige Gesprächsführungs- und Moderationskenntnisse
  • Eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sehr gute Kooperations-, Kompromiss- und Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Hohe Flexibilität sowie eine Lern- und Veränderungsbereitschaft
  • Gute EDV-Kenntnisse und eine schnelle Auffassungsgabe
Wir Bieten:
  • Auf mehrere unbefristete Voll- und Teilzeitstellen und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst
  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice Möglichkeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • Ein großes Angebot in- und externer Fortbildungen
  • Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine große Anzahl von Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm
    in Zusammenarbeit mit qualitrain
  • Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV ProfiTickets
Besonderheiten:

Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 27.04.2021 im Internet unter Aktuelle Stellenangebote über unser Online-Bewerberportal einstellen.

Nähere Informationen:

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen gern Herr Andreas Reinsdorff, unter Telefon (04121) 4502 3553 zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin zum laufenden Auswahlverfahren ist Frau Nicola Stelly, Telefon (04121) 4502 1154.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.kreis-pinneberg.de

« zurück zur Jobliste
berufe-sh.de