Jobangebote

Stadtplanerin/Stadtplaner (m/w/d)

Stadtplanerin/Stadtplaner (m/w/d)

Art: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 10.12.2020
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzort: Heide
Befristung: befristet bis zum 31.12.2022
Entgeltgruppe: 10 TVöD
Stellenbeschreibung:

Die Stadt Heide sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Stadtplaner*in (Dipl.-Ing. (FH) / B.A.)

Entgeltgruppe 10 TVöD

in Vollzeit

zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Stadtplanung befristet bis zum 31.12.2022.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Mitarbeit bei der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung
  • Mitarbeit bei städtebaulichen Projekten und Vorhaben im Rahmen der
    Städtebauförderung
  • Betreuung von Maßnahmen der nachhaltigen Stadtentwicklung
  • Mitwirkung bei der baurechtlichen Beurteilung von Vorhaben und Beratung von
    Bauherren und Architekten

 

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor) der Fachrichtung Stadtplanung, Raum- und Umweltplanung, Architektur idealerweise mit Schwerpunkt Stadtplanung oder eine für die Aufgabenerfüllung gleichwertige Qualifikation,
weitere Vorauss.:
  • Grundkenntnisse im Bau- und Planungsrecht,
  • Souveräne Kommunikationsfähigkeit in Sprache, Schrift und Bild,
  • Interesse am Umgang mit Menschen, freundliches und verbindliches Auftreten sowie sicherer Umgang mit Behörden, Fachplanern und der Selbstverwaltung,
  • Einsatz- und Kooperationsbereitschaft sowie Teamfähigkeit,
  • Sichere Kenntnisse in MS-Office,
  • wünschenswert sind Kenntnisse in GIS (ArcGIS/QGIS).

 

Die Bereitschaft zur teilweisen Arbeit außerhalb der betriebsüblichen Rahmenarbeitszeit, z.B. anlässlich der Mitwirkung an Sitzungen, wird vorausgesetzt

Wir Bieten:
  • eine Einstellung und Eingruppierung entsprechend der Aufgabenzuweisungen nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Vollzeitbeschäftigung (derzeit
    wöchentlich 39,0 Stunden)
  • sehr flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit (5-Tage-Woche)
  • Jahresurlaub von 30 Arbeitstagen
  • spannende, ämterübergreifende Projekte in einer herausfordernden und sich ständig erneuernden Region
  • eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit sowie die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • alle im öffentlichen Dienst gewährten Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvor-sorge, Arbeits- und betriebliche Gesundheitsförderung sowie zusätzliches leistungsbe-zogenes Entgelt
  • umfangreiche berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Besonderheiten:

Die Stadt Heide verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen werden bei gleicher Leistung, Befähigung und fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir würden uns freuen, wenn sich Fachkräfte mit Migrationshintergrund bewerben, da wir den Anteil an Beschäftigten mit multikultureller Kompetenz erhöhen möchten.

Gewünschte Bewerbungsform:

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul-, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse, lückenloser Beschäftigungsverlauf, Referenzen etc.) richten Sie bitte bis zum 10.12.2020 an die

 

Stadt Heide

Der Bürgermeister

Fachdienst 11 - Personal -

Postelweg 1

25746 Heide

 

E-Mail: postoffice@stadt-heide.de . Bitte beachten Sie, dass die Stadt Heide aus Gründen der Datensicherheit nur Bewerbungen im PDF-Format akzeptiert.

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Eingangsbestätigung der Bewerbungen nicht erfolgt.

Nähere Informationen:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Fachdienstes Städteplanung und Bauordnung, Frau Annette Botters, Tel: 0481/6850-620, E-Mail: annette.botters@stadt-heide.de gerne zur Verfügung.

STADT HEIDE
Telefon +49 481  6850-0 • E-Mail: postoffice@stadt-heide.de • Web: www.heide.de

« zurück zur Jobliste
berufe-sh.de