Jobangebote

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Art: Ausbildung
Bewerbungsfrist: 13.09.2020
Beginn: 01.08.2021
Einsatzort: Landeshauptstadt Kiel
Befristung: Drei Jahre Für einen Teil der Auszubildenden wird nach der Zwischenprüfung voraussichtlich der Wechsel in den zweijährigen Vorbereitungsdienst der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer Verwaltungsdienst) möglich sein.
Entgeltgruppe: Die Ausbildungsvergütung beträgt ab 1. März 2019 (brutto) 1. Ausbildungsjahr: 1018,26 Euro 2. Ausbildungsjahr: 1068,20 Euro 3. Ausbildungsjahr: 1114,02 Euro
Stellenbeschreibung:

Verwaltungsfachangestellte helfen und beraten Bürger*innen bei ihren Problemen und Fragen. Sie bearbeiten Anträge, ermitteln Sachverhalte oder überprüfen auf Außenterminen die Einhaltung von Vorschriften. Sie pendeln täglich zwischen Personen und Papier, zwischen Menschen und Vorschriften. Die Landeshauptstadt ist für ihre Bürger*innen da. Die Verwaltungsfachangestellten sind das Gesicht, das die Stadt ihnen zeigt. Sie erfüllen an der Schnittstelle zwischen Gesetz und Gemeinwesen eine wichtige und verantwortungsvolle Funktion. Die meisten Menschen sind erleichtert, wenn ihre Behördengänge erfreulich und erfolgreich verlaufen. Wenn Menschen gern ins Rathaus kommen, ist es das Verdienst der Verwaltungsfachangestellten.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:

guter Erster allgemeinbildender Schulabschluss

Sprachkenntnisse:

Deutsch

weitere Vorauss.:
  • Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Fähigkeit, freundlich und hilfsbereit auf Menschen zugehen zu können
  • Interesse an rechtlichen, sozialen und wirtschaftlichen Problemstellungen
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein
Besonderheiten:

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 13. September 2020 an die

 

Landeshauptstadt Kiel

Personal- und Organisationsamt

Postfach 1152

24099 Kiel

 

oder über unser Bewerbungs-Portal auf www.kiel.de/ausbildung erbeten.

Bei postalischen Bewerbungen gib bitte deine E-Mail-Adresse an. Eine Bewerbung per E-Mail ist nicht mehr möglich.

Nähere Informationen:

Bei Fragen kannst Du dich jederzeit an Nora Kraft wenden: 0431- 901 2204 oder nora.kraft@kiel.de.

Weitere Informationen zur Ausbildung und deren Inhalte findest du unter www.kiel.de/ausbildung.

« zurück zur Jobliste
berufe-sh.de