Jobangebote

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Finanzen

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Finanzen

Art: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 27.01.2020
Beginn: schnellstmöglich
Einsatzort: Quickborn
Befristung: unbefristet
Entgeltgruppe: bis zur Entgeltgruppe 9 c TVöD
Stellenbeschreibung:

Im Fachbereich Finanzen ist schnellstmöglich die Stelle

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters (m/w/d)

Kennziffer: 01.2020

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet und grundsätzlich teilbar.

Das Aufgabengebiet bezieht sich auf Buchhaltungstätigkeiten (Geschäfts- und Anlagenbuchhal-tung) für die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft und umfasst im Wesentlichen die fol-genden Aufgabeninhalte:

  • Buchung / Umbuchung von Geschäftsvorfällen in der Geschäftsbuchhaltung
  • Anlagenbuchführung (Buchung / Umbuchung von Vermögensgegenständen, Aktivierung von Anlagen im Bau / Durchführung des Jahresabschreibungslaufs / Erstellen der Jahres-anlagennachweise)
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Durchführung von Inventuren
  • Mitwirkung an der Erstellung und Weiterentwicklung von Inventur- und Bewertungsrichtli-nien
  • Erstellung von Umsatzsteuererklärungen
  • Prüfung umsatzsteuerrechtlicher Sachverhalte
  • Mitwirkung an der Ausarbeitung eines steuerlichen internen Kontrollsystems (Tax IKS)

 

Aufgrund bevorstehender Umstrukturierungen ist das endgültige Aufgabengebiet noch nicht abschließend festgelegt. In Folge kontinuierlicher Aufgabenüberprüfungen und Anpassungen der Organisation sind Veränderungen des Aufgabenzuschnitts jederzeit möglich.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder langjährige ein-schlägige Berufserfahrung oder betriebswirtschaftliches Studium bzw. kaufmännische bzw. steuerfachliche Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.
Berufserfahrung:
  • Berufserfahrung in der Verwaltung ist wünschenswert, Zusatzqualifikation zum kommuna-len Finanz- oder Bilanzbuchhalter und/oder im steuerlichen Bereich ist vorteilhaft
weitere Vorauss.:
  • Gute Bilanz- und Buchführungskenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse (Buchführungssoftware, MS-Office-Anwendungen)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Personengruppen
  • Gute Ausdrucksform in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen der Finanzausschüsse und der Rats- bzw. Ge-meindevertretungen
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit
  • Gründlichkeit und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit
Wir Bieten:

Wir bieten die tarifgerechte Eingruppierung je nach Qualifizierung und vorbehaltlich einer Stel-lenbewertung bis zur Entgeltgruppe 9 c TVöD einschließlich der Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub, Jahressonderzahlung, Teilnahme an der leistungsorien-tierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL). Die Stadt Quickborn beteiligt sich an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV ProfiTickets.

Besonderheiten:

Die Stadt Quickborn setzt sich für die Verwirklichung der Gleichstellung von Männern und Frauen ein. Frauen mit den geforderten Qualifikationen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewer-ben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt und sollten in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehindertenei-genschaft hinweisen.

Gewünschte Bewerbungsform:

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 27.01.2020 an die

 

Stadt Quickborn

Der Bürgermeister

Fachbereich 2.2 – Personal und Interne Dienste

Rathausplatz 1

25451 Quickborn

 

oder digital an interne.dienste@quickborn.de

oder über das Online-Bewerbungsportal karriere.quickborn.de

Nähere Informationen:

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Dornis (Tel. 04106 / 611 - 220) oder Frau Eberlei (Tel. 04106 / 611-297) gern zur Verfügung.

www.quickborn.de

« zurück zur Jobliste
berufe-sh.de