Jobangebote

Arzt/Ärztin (m/w/d) Fachdienst Gesunheit

Arzt/Ärztin (m/w/d) Fachdienst Gesunheit

Art: Voll- und Teilzeit
Bewerbungsfrist: 26.01.2020
Einsatzort: Kreis Pinneberg
Befristung: unbefristet
Entgeltgruppe: EG 15 TVöD
Stellenbeschreibung:

Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.000 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl  von ca. 315.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.

Sie haben Lust unseren Fachdienst Gesunheit bestehend aus Mitzarbeiter*innen unterschiedlicher Professionen, zu ergänzen? Unsere Teams beraten Menschen mit Behinderung, erstellen Diagnosen, verfassen Gutachten und stellen in enger Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Ämtern sicher, dass Betroffene Zugang zu erforderlichen Hilfen erlangen. Unter anderem ist es unser Ziel psychisch kranken Bürger*innen des Kreises bestmöglich zur Seite zu stehen und Sie in ihren Freiheitsrechten zu unterstützen.

Ärzt*in im Fachdienst Gesunheit

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Erstellung amtsärztlicher Gutachten
  • Beratung und Begleitung psychisch kranker Menschen und deren Angehörigen
  • Schuluntersuchungen gemäß der LVO über schulärztliche Aufgaben
  • Hilfen in Krisensituationen, Abwehr von Gefährdungen
  • Teilnahme an internen und regionalen Arbeitskreisen sowie fachlichen Supervisionen

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Eine fachärztliche Anerkennung für Kinder- und Jugendmedizin, oder Kinder- und Jugendpsychiatrie, oder Sie sind Arzt/ Ärztin mit Erfahrungen in der Kinderheilkunde
Führerschein:
  • Führerschein Klasse B
weitere Vorauss.:
  • Kenntnisse über die Bestimmungen der Eingliederungshilfe nach dem BTHG und SGB VIII sowie Grundkenntnisse über andere Sozialleistungen
  • Eine vertrauensvolle und lösungsorientierte Kommunikationsweise
  • Die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten und mit verschiedenen Stellen zu kooperieren
  • Großes Interesse an den Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes
  • Ein sicheres, freundliches und respektvolles Auftreten
Wir Bieten:

Darauf können Sie sich freuen:

  •  Eine Vergütung bis zur EG 15 TVöD und einer weiteren Arbeitsmarktzulage in Höhe von 10 % der Stufe 2 Ihrer Entgeltgruppe
  • Es sind mehrere Stellen unbefristet zu besetzen. Bitte teilen Sie uns den von Ihnen gewünschten Stundenumfang mit
  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Auf unsere Weiterbildungsbefugnis zum*r Facharzt/ Fachärztin für öffentliches Gesundheitswesen
  • Flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine große Anzahl an Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit qualitrain
  • Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV ProfiTickets
  • Ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen
Besonderheiten:

Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 26.01.2020 über unsere Homepage im Karriereportal unter Aktuelle Stellenangebote einstellen. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich ab der 6. KW statt.

Nähere Informationen:

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen steht Ihnen Frau Dr. Roschning,  unter der Telefonnummer (04121) 4502 3328 gern zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Nicola Stelly, Telefon (04121) 4502 1154.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

« zurück zur Jobliste
berufe-sh.de