Jobangebote

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Art: Ausbildung
Bewerbungsfrist: 30.09.2019
Beginn: 01.08.2020
Einsatzort: VAK  Versorgungsausgleichskasse
Befristung: Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Entgeltgruppe: Ausbildungsvergütung nach TVAöD
Stellenbeschreibung:

Verwaltungsfachangestellte/r

Wenn Sie einen kommunikativen und kundenorientierten Ausbildungsberuf mit Verantwortung, Zukunft und Abwechslung suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Als VAK übernehmen wir für unsere kommunalen Kunden aus Schleswig-Holstein die unterschiedlichsten Aufgaben in dem Bereich rund um das „Personal“.

Ihre Ausbildung bei uns:

Die Ausbildung verläuft im dualen System, d.h. der praktische Teil wird durch uns als Ihr Ausbildungsbetrieb vermittelt. Sie werden in unseren verschiedenen (Fach-)Abteilungen eingesetzt, arbeiten direkt im „Echtbetrieb“ mit den Kollegen Seite an Seite und für Ihre Fragen und Hilfestellungen haben Sie in jedem Bereich Ihren Praxisanleiter als Ansprechpartner.

Der theoretische Part wird durch die Berufsschule in Kiel (Blockwoche) sowie der Verwaltungsakademie Bordesholm (Lehrgänge) übernommen.

In der Verwaltungsakademie werden Sie auch Ihre Zwischen- bzw. Abschlussprüfungen ablegen.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Mittlerer Bildungsabschluss oder eine entsprechende höhere Qualifikation

Sprachkenntnisse:

Deutsch

weitere Vorauss.:
  • Gute Kenntnisse in Mathe, Deutsch und Wirtschaft/ Politik
  • Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Themen
  • Kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität aufgrund der vielfältigen Aufgabenbereiche
Besonderheiten:

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Wenn Sie sich Ihre Ausbildung in der VAK vorstellen können, dann senden Sie uns bitte Ihre schriftliche Bewerbung (mit Ihrem Lebenslauf und den letzten beiden Schulzeugnissen) bis zum 30.09.2019 zu.

Aus Ihrem Anschreiben sollte hervorgehen, warum Sie sich für diese Ausbildung interessieren.

 

Versorgungsausgleichkasse Schleswig-Holstein

Knooper Weg 71,

24116 Kiel

 

Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen zu unserer Entlastung vernichtet.

Nähere Informationen:

Stichwort: Ausbildung

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Ausbilderin Frau Kerstan gerne zur Verfügung. Tel.: 0431/ 5701-106 ann-kathrin.kerstan@vak-sh.de

www.vak-sh.de

« zurück zur Jobliste
berufe-sh.de