Berufe von A-Z

Sozialpädagogische/r Assistent/in

Sozialpädagogische/r Assistent/in

Tätigkeit:

Zusammen mit weiteren sozialpädagogischen Fachkräften betreuen Sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten bzw. Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger vorzugsweise Kinder in Kindertagesstätten, Schulen oder Jugendzentren. Sie sorgen für pädagogisch interessantes und altersgemäßes Spiel- und Beschäftigungsmaterial und leiten Kinder und Jugendliche an. Je nach Altersgruppe wird z. B. gebastelt, musiziert oder geturnt. Bei Säuglingen oder Kleinkindern werden im Rahmen der Körperpflege ggf.  auch das Wickeln oder Waschen notwendig.

Einsatzbereich:

Im kommunalen Bereich werden Sozialpädagogische Assistentinnen bzw. Sozialpädagogische Assistenten in den o. g. in kommunaler Trägerschaft befindlichen Einrichtungen eingesetzt.

Perspektiven:

Im Rahmen ihrer Tätigkeit können Sozialpädagogische Assistentinnen bzw. Sozialpädagogische Assistenten nach eventueller Weiterqualifizierung zu Gruppenleiterinnen oder Gruppenleitern aufsteigen und haben dort die Möglichkeit, sich als Führungskräfte zu etablieren.

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin bzw. zum Sozialpädagogischen Assistenten
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
Nähere Informationen:
« zurück zu den Berufen von A-Z
berufe-sh.de