Berufe von A-Z

Journalist/-in

Journalist/-in

Tätigkeit:

Journalisten und Journalistinnen beschaffen Informationen, werten sie aus und erstellen daraus schriftliche oder mündliche Beiträge für Hörfunk, Fernsehen, Print- und Online-Medien. Zudem führen sie Interviews, bearbeiten Meldungen und Nachrichten, moderieren Sendungen oder berichten live in Radio und Fernsehen.

Einsatzbereich:

Sie arbeiten hauptsächlich in Korrespondenz- und Nachrichtenbüros, in Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen, bei Fernseh- und Radiosendern oder im Online-Bereich. Darüber hinaus sind sie in PR- und Multimedia-Agenturen tätig sowie in öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen, die eigenständig Öffentlichkeitsarbeit betreiben.

Perspektiven:

Im Online-Journalismus gewinnen soziale Netzwerke zunehmend an Bedeutung. Journalisten und Journalistinnen stellen ihre Artikel in Webportalen online und treten in unmittelbaren Kontakt mit den Lesern, die die Beiträge kommentieren und verlinken. Durch diese Interaktion wird eine Vielzahl von Informationen zum Thema bereitgestellt.

Voraussetzungen:
  • ein Studium im Studiengang Journalistik an Universitäten oder Fachhochschulen
Nähere Informationen:

Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kommunalverwaltung und fragen Sie nach unseren Ansprechpartnern/innen in den Personalabteilungen.

« zurück zu den Berufen von A-Z
berufe-sh.de