Berufe von A-Z

Küchenhilfe

Küchenhilfe

Tätigkeit:

Küchenhilfen führen meist einfachere und zuarbeitende Tätigkeiten aus.

Einsatzbereich:

Küchenhilfen werden hauptsächlich in Alten- und Pflegeheimen sowie in Schulen eingesetzt und unterstützen dort die Köchinnen und Köche.

Perspektiven:

Mitarbeiter/innen sollen sich laufend durch interne und externe Qualifizierungsmaßnahmen fortbilden.

Voraussetzungen:

Eine Berufsausbildung ist nicht erforderlich. Jedoch müssen die Anforderungen für den Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsschutzgesetz erfüllt sein.

Nähere Informationen:

Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Kommunalverwaltung und fragen Sie nach unseren Ansprechpartnern.

« zurück zu den Berufen von A-Z
berufe-sh.de