Berufe von A-Z

Gebäudereiniger/in (m/w/d)

Gebäudereiniger/in (m/w/d)

Tätigkeit:

Als Fachkräfte des Gebäudereinigerhandwerks säubern Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger im Wesentlichen die Innenräume von Gebäuden. So werden z. B. Böden feucht oder nass gewischt, Flecken aus Teppichen entfernt oder ggf. sogar Fassaden mit speziellen Geräten gereinigt.

Einsatzbereich:

Gebäudereinigerinnen bzw. Gebäudereiniger kommen in allen kommunalen Liegenschaften, wie z. B. Verwaltungsgebäuden, Schulen oder auch medizinischen Einrichtungen, zum Einsatz.

Perspektiven:

Aufgrund der Einführung immer neuer Reinigungstechniken kommt dem Tätigkeitsfeld von Gebäudereinigerinnen und Gebäudereinigern eine andere Bedeutung als noch vor Jahren zu. Auch bei der Reinigung in medizinischen Bereichen oder häufig frequentierten Sanitärräumen tragen sie eine besondere Verantwortung, so dass der Beruf mittlerweile etabliert und akzeptiert ist.

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Gebäudereinigerin bzw. zum Gebäudereiniger
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
Nähere Informationen:
« zurück zu den Berufen von A-Z
berufe-sh.de