Die Initiative

Impression Hansestadt Lübeck
Seit 2008 befasst sich der Städteverband Schleswig- Holstein vor dem Hintergrund des demographischen Wandels mit grundlegenden Fragen des Personalmarketings. Die Initiative „berufe-sh.de“, die sich mit modernem Personalmanagement sowie mit einer Informations- und Imagekampagne für die kommunale Verwaltung beschäftigt, gründete sich Ende 2008 unter der Leitung von Claudia Zempel (Städteverband Schleswig-Holstein) und Ingmar Behrens (Behrens und Behrens GmbH).

Schwerpunkte sind:

  • Bündelung von Stellenangeboten der kommunalen Verwaltung in dem gemeinsamen Portal www.berufe-sh.de
  • Verdeutlichung der Berufsvielfalt; über 100 Jobs - Deine Zukunft
  • Erfahrungsaustausch


In der „Arbeitsgruppe berufe-sh.de“ bringen sich die Mitglieder aktiv ein – dies unterscheidet das Portal maßgeblich von anderen, kommerziell betriebenen Jobbörsen. „berufe-sh.de“ ist Eigentum der kommunalen Verwaltung ohne kommerzielle Zwischenstellen oder -betreiber.

„berufe-sh“ besteht seit 2008 und ist bis heute auf 31 kommunale Verwaltungen angewachsen, die sich als Mitglieder verstehen. Die Arbeitsgruppe möchte die Berufsvielfalt in der öffentlichen Verwaltung verdeutlichen. Informationen und Identifikations-Icons je Berufsbild und Bildung prägen einen einheitlichen, gemeinsamen Markenauftritt zur aktiven Positionierung im Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern. Arbeitstreffen, Workshops und Seminare bilden den Rahmen für einen intensiven Informationsaustausch und Wissenstransfers für die Mitglieder. Themen des modernen und zeitgemäßen Personalmarketings werden gemeinschaftlich erarbeitet, besprochen und diskutiert. Das ist aktives Personalmarketing für den Alltag – gemeinsam mehr bewegen.

berufe-sh.de