Jobangebote

Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachangestellte/r

Art: Teilzeit
Bewerbungsfrist: 13.03.2018
Beginn: zum 01.07.2018
Einsatzort: Geesthacht
Befristung: Ja. Eine unbefristete Verlängerung wird angestrebt
Entgeltgruppe: 8 TVöD
Stellenbeschreibung:

Es ist eine Stelle als Sachbearbeiter/in für die Antragsannahme und weitere Bearbeitung der Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz ab 01.07.2018 zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD, Entgeltgruppe 8. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,25 Stunden.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2018. Eine unbefristete Verlängerung über diesen Zeitpunkt hinaus wird angestrebt.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Antragsannahme, weitere Bearbeitung und Gewährung der Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:

Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Berufserfahrung: wünschenswert
weitere Vorauss.:
  • EDV-Kenntnisse im Bereich Microsoft Word und Excel
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen und soziales Gespür sowie Verständnis für die Belange und die besondere Situation der in Geesthacht lebenden Flüchtlinge
Besonderheiten:

Die Stadt Geesthacht berücksichtigt bei allen Einstellungen den Frauenförderplan.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.03.2018 an den

Bürgermeister der Stadt Geesthacht Fachdienst Personal (Kenn-Nr.:4206-02) Markt 15 21502 Geesthacht

Nähere Informationen:

Fragen zum Tätigkeitsfeld beantwortet gerne  Frau Groß unter der Tel. 13-314.

www.geesthacht.de

« zurück zur Jobliste Berufsbild ansehen »
berufe-sh.de