Ausbildung/Studium

Hauswirtschafter/-in

Hauswirtschafter/-in

Tätigkeit:

Hauswirtschafter/innen versorgen und betreuen in einem Haushalt lebende Menschen im Alltag. Sie achten auf Ordnung und Hygiene, erledigen die Wäsche und den Einkauf und kümmern sich um die fachgerechte Vorratshaltung von Lebensmitteln. Darüber hinaus bereiten sie Mahlzeiten zu und servieren diese.
In landwirtschaftlichen Betrieben kommen beispielsweise noch die Bearbeitung von Nutzgärten, die Konservierung und Veredlung landwirtschaftlicher Erzeugnisse sowie deren Vermarktung oder das Versorgen von Kunden oder Gästen hinzu.

Einsatzbereich:

Hauswirtschafter/innen betreuen Personen aller Altersgruppen in den verschiedensten Lebenssituationen: Sie leiten Kinder an, motivieren kranke Menschen und unterstützen ältere Personen bei allen Alltagsverrichtungen. Man arbeitet in Jugend- und Erziehungsheimen, Alten- und Pflegeheimen sowie Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, in Krankenhäusern, Heimen, Jugendherbergen, Betriebskantinen und Schulküchen zu arbeiten. Zur Arbeit kann auch das Erstellen von Haushaltsplänen gehören.

Art der Ausbildung:

Ausbildung

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

eine Verkürzung ist in der Regel möglich

Ort:

Betrieb und Berufsschule

Voraussetzungen:
  • Hauptschulabschluss
  • Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Kenntnisse in Mathematik
Nähere Informationen:
« zurück zu Ausbildung/Studium
berufe-sh.de