Ausbildung/Studium

Forstwirt/in

Forstwirt/in

Tätigkeit:

Die Ausbildung zur Forstwirtin/zum Forstwirt ist eine duale Berufsausbildung. Die betriebliche Ausbildung erfolgt beim Arbeitgeber. Die schulische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Lehranstalt für Forstwirtschaft in Bad Segeberg statt. Am Ende des Blockunterrichts in der Mitte des 2. Ausbildungsjahres erfolgt eine schriftliche und mündliche Zwischenprüfung. Die Abschlussprüfung findet am Ende des Blockunterrichts im 3. Ausbildungsjahr statt und wird schriftlich und praktisch durchgeführt.

Einsatzbereich:

Während der Ausbildung erlernen die Auszubildenden zur Forstwirtin/zum Forstwirt hauptsächlich die Holzernte, die Waldbegrünung und die Waldpflege. Daneben gehören der Natur- und Umweltschutz, die Landschaftspflege, der Waldschutz und der Wegebau und -unterhaltung zur den Aufgaben der Auszubildenden.

Art der Ausbildung:

Ausbildung

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Beginn der Ausbildung:

1. August

Ort:

Lehranstalt für Forstwirtschaft, Bad Segeberg

Urlaub:

26 Tage

Entgeltgruppe:

1. Ausbildungsjahr: 617, 34 €
2. Ausbildungsjahr: 666,15 €
3. Ausbildungsjahr: 710, 93 €

Voraussetzungen:
Nähere Informationen:
« zurück zu Ausbildung/Studium
berufe-sh.de